Bücherei

Lesen ist eine Basiskompetenz sowohl zum angemessenen Umgang mit der Fülle der Informationen, als auch zur Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Die Fähigkeit sich mit Texten auseinander zu setzten, ist und bleibt eine wichtige Kulturtechnik und eine unerlässliche Voraussetzung für die Entwicklung von Kritikfähigkeit und Erlebnisfähigkeit.

Die Kinder können jeweils in Absprache mit der Lehrkraft die Ausleihe in der Schulbücherei nutzen. Dabei lernen sie unter anderem das Ordnungssystem der Bücherei kennen und den ordnungsgemäßen Umgang mit dem ausgeliehenen Buch. Durch die Buchvielfalt wird jeder Lerntyp angesprochen. Die Kinder werden motiviert und haben Spaß am Lesen.