Die Elternvertretung unserer Schule wird zunächst klassenweise gewählt. Aus den Vertretern der einzelnen Klassen werden noch einmal die Vertreter der Elternschaft in der Schule gewählt. Jede Klasse wählt einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter.

Die Wahl der Elternvertreter

Um Ihnen Mut zu machen sich wählen zu lassen, haben wir hier einmal versucht die wichtigsten Fakten zusammen zu tragen. Vorab sei aber noch gesagt. Wer sich in den Elternrat wählen lässt, der sollte dafür ein Stück seiner Zeit übrig haben.

Die Aufgaben d.Vorsitzenden d. Klassenelternschaft

allgemein

  • Vorbereitung und Leitung von mindestens zwei Elternversammlungen der Klasse im Schuljahr

  • Teilnahme an etwa drei Sitzungen des Schulelternrates im Schuljahr

  • Kontakt halten zum Klassenlehrer - zwei Treffen pro Schulhalbjahr haben sich bewährt

  • Mit Anrufen von Eltern und Lehrern rechnen und auch selber Gesprächsmöglichkeiten nutzen

  • Beeinflussung der Schulpolitik z.B. durch einen Offenen Brief an die Verantworlichen

an unserer Schule

  • Klassenveranstaltungen planen wie z.B. Klassengrillen

  • Helfer aus der Klassenelternschaft organisieren für die Durchführung des Pausenbistros, des Laternenfestes und am Ende der 1. Klasse bzw. am Anfang der 2. Klasse für die Einschulungsfeier

Die Aufgabe des Schuleltenratsvorsitzenden

allgemein

  • Vorbereitung und Leitung von etwa zwei Sitzungen des Schulelternrates im Schuljahr

  • Wahrnehmung der Aufgaben als Vorsitzender der Klassenelternschaft

  • Kontakt halten zum Schulleiter - zwei Treffen pro Schulhalbjahr habe sich bewährt

  • Mit Anrufen von Vorsitzenden der Klassenelternschaft, Eltervertretern für die Konferenzen und Lehrern rechnen und selber Gesprächsmöglichkeiten nutzen.

an unserer Schule

  • Organisation von Festen und Veranstaltungen des Schulelternrates (Laternenfest)

  • Infos aus dem Schulelternrat an der Infotafel (Sitzungsprotokolle) und evtl. an die Presse

Die Aufgaben d. Elternvertreter für d. Konferenzen

  • Teilnahme an etwa zwei Zeugniskonferenzen im Jahr

  • Alle Konferenzen finden in der Regel außerhalb der normalen Arbeitszeit statt

  • Mit Anrufen von Eltern bzw. Schulelternratsmitgliedern rechnen und selber Gesprächsmöglichkeiten nutzen

Hier noch ein paar Adressen für mehr Infos:

  • www.elternrat-niedersachsen.info

  • www.mk.niedersachsen.de

  • www.schure.de

  • www.nibis.de

außerdem gibt es im Schulsekretariat bei Frau Richter zwei dicke Ordner mit Informationen über die Elternratsarbeit zur Einsicht.